Freitag, 30. Mai 2014

Sommerschlafanzug "Löwe Bo"

Diese Arbeitswoche hatte es wieder in sich.....man merkt dass es auf die Ferien zu geht...da hab ich immer sehr viel zu tun. 

Um am Abend entspannen zu können gibts für mich eigentlich nur ein richtiges Mittel: Nähen!!!
 Entstanden ist dabei an einem Abend ein Sommerschlafanzug für Leo. Als es in der letzten Woche so richtig warm war hab ich gemerkt, dass meinen Kindern noch einiges an Sommergardarobe fehlt- unter anderem eben Sommerschlafanzüge. 

Genäht habe ich ihn aus dünnem Singeljersey in hellblaumelange und Streifen vom Stoffmarkt.....die Stoffe sind ganz leicht- ideal für warme Sommernächte. Die Schnitte sind beide von Klimperklein.

Obendrauf gibts Bo von Lillemo- als ich den zum ersten Mal sah, wusste ich dass ich den für meine Jungs brauche...und meine Drei sind auch schwer begiestert von Bo....Ich hoffe Marie von Lillemo bringt noch weitereBügelbilder raus....!





Und jetzt geniese ich noch die drei Stunden bis meine Kinder vom Kiga nach Hause gekommen, freue mich aufs Wochenende und lasse den ganzen Stress der letzten Tage hinter mir ....nur noch eine Woche bis Pfingstferien :-)

Montag, 26. Mai 2014

"My kid wears" Lisann

Hier gibts ein neues Lieblingsteilchen...ein echter Farbenmix Oldie: Lisann

Genäht aus Resten meiner kleinen feinen Baumwollstoffsammlung....damit das Regal etwas leerer wird für die Stoffmarktschätze

Das Röckchen ist super zum Tanzen



 Aber auch zum Laufradfahren....

 Und ab damit zu My kid wears und Meitlisache!!!

Sonntag, 25. Mai 2014

Stoffmarktausbeute

Ich war heute auf dem Stoffmarkt in Nürnberg....Es war super wie immer....allein wegen der Coupons ist ein Besuch auf dem Stoffmarkt immer eine super Sache!



Aber auch Baumwolle habe ich jede Menge gekauft...Sommerkleider für Paula sollen draus werden und Sommerhüte für die Jungs




 
 

Samstag, 24. Mai 2014

Verkaufst du noch...Oder tauschst du schon?

Im Sommer letzten Jahres hab ich ein paar Versuche gestartet meine genähten Sachen zu verkaufen. Das funktionierte schon irgendwie, aber so richtig überzeugt hat es mich nicht und der Spass am Nähen ist dabei irgendwie auf der Strecke geblieben. Also beschloss ich damit wieder aufzuhören und war froh, dass ich mit Nähen nicht mein normales Gehalt verdienen muss....(geht das eigentlich...vom Nähen leben?)
Mittlerweile hat sich aber was viel tolleres entwickelt: ich tausche meine Sachen gegen andere Leistungen oder Güter....


Ne Computereperatur gegen zwei Kleidchen, eine Babyborn mit Zubehör gegen eine Tasche und jetzt ganz aktuell zwei Autoreperaturen gegen ein paar Klamotten.... Klar, dass bis jetzt nur im Bekannten und Verwandtenkreis möglich ist.
Diesmal war meine Tante dran....ihr Mann, mein Onkel reparierte unsere Autos und sie bekamen unter anderem diese drei Teilchen für ihr Enkelkind.


Petit Fee und White Rabbit aus der Ottobre 1/2011


Giant Apple aus der aktuellen Ottobre 3/2014- allerdings ohne Kappärmel...dafür war ich gestern Nacht irgendwie zu doof!


Nach solchen Tauschaktionen bin ich viel zufriedener als nach einem Verkauf.... da hatte ich nämlich immer das Gefühl, es viel zu günstig hergegeben zu haben. 
Und so: Glückliche Menschen auf beiden Seite...das ist doch super.

Freitag, 23. Mai 2014

Geschenk zur Geburt

Im Moment bin ich umgeben von Schwangeren und frisch gebackenen Mamis mit Baby. Ich freue mich sehr mit meinen Freundinnnen- bin aber auch sehr froh, dass ich diese Zeit hinter mir habe...! Nach dem 3.Kind (der 3. Schwangerschaft und 3.Geburt neigt man wohl nicht mehr so stark die Babyzeit zu verklären)

Für meine eine Freundin habe ich eine Wickelunterlage genäht und habe diesmal ein Motiv verwendet, dass ich eigentlich sonst so gar nicht mag: Eulen! Aber der Stoff hat mir von Anfang an super gefallen....Dazu noch kuschliger Frottee...Ich bin gespannt wie ihr mein Geschenk gefällt!




Montag, 19. Mai 2014

My kid wears "Xania"

Juhu, diese Woche ist wieder My kid wears bei Frl Rohmilch und wir sind wieder dabei.

Paula trägt ihr Xania Kleidchen vom letzten Jahr...mittlerweile ist es schon ziemlich kurz- von der Weite passt es jetzt perfekt!


Im Ballerina-Modus


Mal alle drei ganz friedlich miteinander (Eli mit gestrickter Jacke von der Tante und Leo mit seinem Joel-Shirt)
Und Drehen kann man sich mit diesem Kleidchen auch toll!

Einen Sommer kann sie es wohl noch tragen....das nächste XaniaKleid ist schon in Arbeit!

Donnerstag, 15. Mai 2014

Shirtwoche bei Frl Rohmilch "Bias Stripes"

Ich konnte sie mir tatsächlich erhalten- die Ottobre-Näh-Motivation. Und somit folgt jetzt Shirt Nr. 2 für die Shirtwoche bei Frl Rohmilch:  Bias Stripes aus der aktuellen Ottobre 3/2014. Schnell und einfach zu nähen. Passform kann ich noch nicht beurteilen weil Paula es noch nicht an hatte. 

Hinten drauf hatte ich ein Velour gebügelt...aber irgendwie hab ich es zu heiss gebügelt und es hatte komische Flecken. Deshalb kam ein Aufnäher drüber- gefällt mir sogar noch besser als das Velour!

Montag, 12. Mai 2014

Shirtwoche bei Frl Rohmilch "Gecko Games"

Hier kommt mein erstes Beitrag für die Shirtwoche von Frl Rohmilch:
Wie jedes Mal wenn ich mir die neue Ottobre kaufe nehme ich mir vor, sämtliche Sachen zu nähen...mit dem Ergebnis, dass ich dann doch wieder die alten, bewährten Schnitte nehme.
Diesmal hat mich die Ottobre- Motivation nachhaltig gepackt und den Anfang macht das ärmellose Shirt Gecko Games- Nr. 25 der aktuellen Ottobre 3/2014!

 Hinten ist noch ein Pferd drauf appliziert- in der Ottobre stand, es würde nix ausmachen wenn man das Shirt mal verkehrt herum anzieht...find ich gut- eine Tasche am Rücken fand ich dann aber doch irgendwie seltsam! Für die Zwillingsnadel bin ich im Moment irgendwie zu faul. In dem Fall passt es aber- sieht aus als wäre die Naht eine Wiese...!

Kleines Beweisfoto....

Heute abend gehts dann weiter....dieses Mal bleibt die Ottobre-Motivation....hoffe ich

Mittwoch, 7. Mai 2014

Gegen den Trend

Was stand in dieser Sommer-Ottobre....keine verspielten sondern graphische Muster sind im Trend...?! Ja das mag vielleicht sein, aber meine 5 Jährige, die sich momentan im Prinzessinnen-Stadium befindet, hält von graphischen Muster so rein gar nix. Als sie meine Bestellung der neuen Hamburger Liebe Stoffe gesehen hat meinte sie: "Mama, da kannst du dir mal was draus nähen!" :-) Hier müssen es immer noch Blümchen und schwingende Kleider sein. 
Und da es bald Sommer ist muss ich jetzt dringend mit der Sommer-Ausstattung weiter kommen, deshalb wird es erstmal ein paar schnelle Jersey-Kleidchen geben, bis ich Zeit (Pfingstferien???) habe für die tollen langen Baumwollkleider!


Schnittmuster ist Blue Orange aus der Ottobre 1/2014
Paula trägt eigentlich schon 110, der Schnitt ist eigentlich für Nicki, deshalb hab ich jetzt mal die 104 genäht und es passt super! 




 Pauli liebt ihr neues Kleid, genau nach ihrem Geschmack: "Danke Mama, schaut wie gekauft aus"
Und so langsam wirds auch was mit dem Halsausschnitteinfassen....
 

Montag, 5. Mai 2014

"Taschenspieler Sew Along" Die Kosmetiktasche

Ja die Kosmetiktasche- hat es mir in der Stoffwahl echt nicht einfach gemacht...Ich wusste ewig nicht was ich nehmen soll- stand da ja am besten unifarbener Stoff....Hm aber so ganz ohne Muster- geht auch irgendwie nicht. Deshalb hab ich einen dezent gemusterten Stoff genommen- trotzdem kommen die Falten nicht so richtig zur Geltung....
Nun ja die grosse Liebe wird es zwischen mir und diesem Schnitt wohl nicht werden ;-) Aber ich hab jetzt zumindestens mal ne Kosmetiktasche....
 

Sonntag, 4. Mai 2014

Joel meets Lothar

Bevor bei Frl Rohmilch die Sommer- Shirtwoche anfängt zeig ich noch schnell ein Langarm-Shirt. Genäht nach meinem absoluten Shirt-Lieblingsschnitt JOEL von Mialuna
Und dann noch dazu dieser niedliche Jersey von Lila-Lotta....zu süss!




Wir geniesen draussen das tolle Wetter.....im Ofen backt gerade ein leckerer RhabarberStreuselkuchen....Ich wünsch euch auch einen schönen Sonntag!!!!

Freitag, 2. Mai 2014

Urlaubserinnerungen "Freutag"

Diese Woche haben mich die schönen Erinnerungen an unseren tollen Urlaub im Allgäu begleitet. Wir waren in der zweiten Osterfrienwoche für eine Woche auf einem Bauernhof und es war so toll! Jetzt hat uns der Alltag voll wieder, aber die Gedanken an diese Woche geben Kraft!








Hach war das schön...ein echter Grund zur Freude!